360-Grad-Motion-Capture-Video für For Honor

Ubisoft hat „Battle 360“, ein CGI-Video, das die Zuschauer direkt zu Beginn eines Kampfes auf dem Schlachtfeld entführt, veröffentlicht. Das 360-Grad-Motion-Capture-Video-Erlebnis soll Zuschauer in die Welt von For Honor versetzen, wo sich Ritter, Samurai und Wikinger in einem immerwährenden Konflikt gegenüberstehen.

Inmitten eines nebeligen Schlachtfelds sind die drei großen Fraktionen in einen Kampf verstrickt und fügen diesem ewigen Krieg ein weiteres Kapitel hinzu. In wilden Nahkämpfen an der Front strebt jeder von ihnen danach, seine Nation wiederaufzubauen und seinem Volk Ruhm und Ehre zu bringen.

Spieler, die den Nervenkitzel von brutalen Nahkämpfen aus erster Hand erleben möchten, können sich bereits jetzt die For Honor-Open-Beta auf Konsolen der aktuellen Generation und auf PC laden. Die vom 9. bis zum 12. Februar 2017 verfügbare Beta wird den neuen Modus „Vernichtung“ beinhalten, ein fünf Runden dauerndes Vier-gegen-Vier-Match ohne Respawn. Vernichtung schließt sich in der Open Beta den drei weiteren spielbaren Modi, Herrschaft, Handgemenge und Duell mit ihren neun spielbaren Helden an.

Zum Start von For Honor wird es zwölf spielbare Helden und fünf verschiedene Multiplayer-Modi sowie einen Story-Modus geben. Am 7. Februar 2017 um 11:00 Uhr MEZ rufen Ubisoft und Twitch die wildesten Krieger zur Teilnahme am Live-Fraktionskrieg auf – einem live gestreamten Event, das den neuen Modus „Vernichtung“ zeigen wird und entscheiden wird, welche Fraktion triumphiert. Spieler, die einen Vorsprung auf dem Schlachtfeld haben wollen, können sich für Twitch-Prime anmelden. Dadurch erhalten sie einen 10-tägigen Champions-Status, verfügbar zum Start am 14. Februar 2017, der EP-Boosts, die unter Freunden geteilt werden können, sowie weitere EP für Anfertigungen, mehr Beute nach jedem Kampf und ein spezielles Emblem, das genutzt werden kann, u m die Krieger zu individualisieren, beinhaltet.